NunnaUuni Specksteinöfen

Drei Hauptmerkmale heben die NunnaUuni-Feuerstätten von anderen Fabrikaten ab:

  • das Abbrandsystem des Goldenen Feuers, von das von NunnaUuni entwickelt wurde für einen sauberen Abbrand zu erzeugen.
  • der von NunnaUuni eingesetzte extrem hitzebeständige Mammutti-Speckstein
  • deren nahtloses Zusammenwirken.

 

Das goldene Feuer verbrennt die Holzscheite sauber und effektiv mit einer hohen Hitze im Feuerraum aus der Mammutti-Specksteinart.

 

Der wiederstandsfähige Mammutti-Speckstein gestattet eine höhere Verbrennungstemperatur; die Wärmeenergie aus dem somit wirksameren Abbrand wird vom Mammutti-Speckstein unübertroffen gut aufgenommen. Je höher man die Temperatur in den Bauteilen der Feuerstätte steigern kann, desto mehr Wärmeenergie lässt sich speichern. Die speichernden NunnaUuni-Feuerstätten strahlen daher bei nur 2 Stunden Anheizen behagliche und gleichmäßige Wärme bis zu 48 Stunden lang ab.

Der Mammutti-Speckstein ist parallel zur Talkschiefermaserung ein schneller, gegen die Maserung ein langsamerer Wärmeleiter. Diese Eigenheit wird in der Feuerstättenkonstruktion ausgenutzt. Da die Verbrennungswärme rasch absorbiert wird, braucht nur kurz angeheizt zu werden. Die absorbierte Wärme dagegen wird nur langsam als angenehme und gleichmäßige Abstrahlwärme abgegeben.

Infobroschüre_NunnaUuni_.PDF
PDF Datei [1.9 MB]